klar

Niedersachsen engagiert sich – das ist alle Ehren wert!

Der Wettbewerb "unbezahlbar und freiwillig"


Freiwilliges Engagement, mit dem die bürgerschaftlich Aktiven sinnvolles leisten, was der Gemeinschaft zu Gute kommt - ein unbezahlbares Gefühl. Angesprochen wird mit dem Wettbewerb die gesamte Bandbreite: das freiwillige Engagement von Einzelpersonen und die gemeinsamen Aktivitäten in Vereinen, Institutionen oder Freiwilligengruppen. Gefragt sind die Bereiche Kultur, Sport, Kirche/religiöse Gemeinschaften, Umwelt und Soziales.

Wesentliches Ziel der drei Träger des Wettbewerbs, VGH Versicherungen, Niedersächsischer Sparkassenverband und Landesregierung, ist die öffentliche Anerkennung von Bürgerengagement zu fördern. Die 2,4 Mio. freiwillig Aktiven in Niedersachsen haben es verdient, stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Initiativen - Vereine - Selbsthilfegruppen, deren Mitglieder ehrenamtlich bzw. freiwillig tätig sind. Bis zu 10 Preisträger werden pro Jahr mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 30.000,- € ausgezeichnet. Seit dem Jahre 2004 haben sich insgesamt über 1.200 Gruppen, Vereine, Initiativen und Einzelpersonen am Wettbewerb beteiligt. Die Preisträger /-innen werden im Rahmen einer attraktiven Abschlussveranstaltung bekannt gegeben, zu der alle Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer eingeladen werden.

Nachfolgens aufgelistet finden Sie die Preisträger /-innen ab 2004. Sie sind zugleich Stellvertreter für die große Zahl vergleichbarer Initiativen, die anerkennenswertes für die Gesellschaft leisten.

Die Preisträger /-innen des Jahres 2011

  • Theater für Jedermann - Vechta
  • Haus der Begegnung - Syke
  • Selbsthilfegruppe Lichtblick - Barsinghausen
  • Mobile Wohnberatung - Südniedersachsen
  • Demenz Initiative - Celle
  • Gottesdienst "Hoffnungsbringer" - Salinenmoor
  • Krisenintervention - Brake
  • Naturfreunde "Grüne Hopser" - Rhauderfehn
  • Rehasport - Stade
  • Integrationsarbeit - Rotenburg und Lehrte
  • Sonderpreis 2011: Das Kochteam der Freiwilligen Feuerwehr Reislingen

Die Preisträger /-innen des Jahres 2010

  • "Das Freakorchester" - Musik mit psychisch kranken Menschen, Cloppenburg
  • "Hilfestellung für trauernde Kinder, Jugendliche und deren Familienangehörige", Verein Löwenzahn - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e. V. in Hannover
  • "Jugendfeuerwehr Bornreihe"
  • "Partnerschaft mit Comalapa", Verein zur Förderung der Partnerschaft mit den Mujeres Mayas e. V., Güntersen
  • Ehrenamtliches Team im "Treffpunkt Oase" Northeim
  • Krippenmusical "Die Weihnachtswurzel" mit dem Quilisma Kinder- und Jugendchor Springe
  • "Sanitäter vor Ort" Hunteburg
  • Projekt "Stoppelhopser", Reit- & Fahrgemeinschaft Auetal e. V.
  • "Patenschaftsmodell für Kinder & Jugendliche", VfB Rot-Weiß 04 e. V. Braunschweig
  • "Verein Leben für Tiere Bad Harzburg und Umgebung e. V."
  • Sonderpreis 2010: "Integration fördern - Vielfalt anerkennen", Integrationsarbeit im TSV Wallenhorst

Die Preisträger /-innen des Jahres 2009

  • Projekt "Surf the Lord" - Sozialwerk Anker e.V.
  • Rettung des technischen Denkmals "Hafenkran von 1927 in Stade"
  • "Clenzer Culturladen"
  • Initiative "My Life - Das Coachingprojekt" Landkreis Harburg
  • Projekt "Kindergeburtstag bei der Feuerwehr" - Freiwillige Feuerwehr Goslar
  • Projekt "sms - sozial macht stark - Hauptschüler engagieren sich in ihrer Stadt" Garbsen
  • "Betreuung von Senioren" - Gemeinsam mit Senioren e.V. Achim
  • "Schnelle Eingreiftruppe" des Osnabrücker Turnerbundes von 1876 e.V.
  • "ATS Trainerteam" - Turn- und Sportverein Oestringen 1913 e.V. Schortens
  • Projekt "Naturscouts" Gesellschaft für Naturland Einbeck e.V.
  • Sonderpreis 2009: Engagement von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der EWE AG beim "Tag des Ehrenamtes" in Oldenburg

Die Preisträger /-innen des Jahres 2008

  • St. Paulus-Kirchengemeinde Burgdorf: "Familienbegleitung durch Ehrenamtliche"
  • "Christkindpostamt Himmelpforten" im Landkreis Stade
  • "Musicon" e. V. Wennigen (Deister), Projekt: "Atelier zur Entfaltung der Sinne"
  • Lebensweisen e. V. Schortens, "Initiative Behinderten-Offensive"
  • Dorfgemeinschaft Wiesede-Upschört, Projekt: Biotop "Wieseder Lehmweide"
  • ContRa e. V. Vechta - Jugendliche gegen Rechts
  • "Fair handeln - fair kaufen", fairkauf eG, Hannover
  • "Erste Zevener Elternschule", Zeven
  • Schwester Josefa Maria Bergmann, "Kochen mit Inhaftierten", Vechta
  • SV Göhrde Nahrendorf-Oldendorf e. V., Projekt "Integration von Kindern/Jugendlichen mit Verhaltensauffälligkeiten und/oder Minderbegabungen"
  • Der Sonderpreis 2008 "Kinder fördern - Orientierung geben" geht an radio aktiv e. V. - Kinderredaktion "Lollipop" in Hameln

Die Preisträger /-innen des Jahres 2007

  • "Grüne Damen" von der Evangelischen Krankenhaushilfe Heidekreis-Klinikum, Walsrode
  • "72-Stunden-Aktion: Gemeinsam bewegen" Niedersächsische Landjugend - Landesgemeinschaft e.V., Hannover
  • Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg e.V., Rosengarten-Ehestorf
  • "Hilfe für eine junge Familie in Bockhorn"
  • "Piloten der Tandemgruppe" des Regionalvereins Hannover im Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V., Hannover
  • CJG-Behindertengruppe "Betreuung und Integration geistig behinderter Menschen", Belm
  • Ökumenisches Projekt für Wohnungslose Menschen in Ostercappeln
  • Nachbarschaftshilfe Walsrode e.V.
  • Hammestrandinitiative e.V., Worpswede
  • Recycling für Natur und Menschen, Peine
  • Sonderpreis "Alt hilft Jung - Jung hilft Alt" Projekt "Hafenbassin und Kinderwerft", Wilhelmshaven

Die Preisträger /-innen des Jahres 2006

  • Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Holthusen
  • TABEA e. V. - Beratungsstelle und Akademie (Lüneburg)
  • Florian ZuSa - Das Feuerwehrmagazin bei Radio ZuSa (Winsen/Luhe)
  • Seniorenbüro Alfeld
  • Freiwillige Helfer für die Sanierung des Kirchturm-Mauerwerkes (Harpstedt)
  • "Bewegung braucht Begegnung" - DJK Kolping Northeim e.V.
  • Babysprechstunde Osnabrück psychosoziale Familienberatung
  • Gesprächskreis in der Justizvollzugsanstalt Lingen I (Hoogstede)
  • Partnerschaft für Lehrstellen e. V. - Integrationsbündnis (Salzgitter)
  • NABU und Schule - eine erfolgreiche Partnerschaft in Hambergen
  • Sonderpreis für die besten Audio-Beiträge über das Ehrenamt - eine Gemeinsame Aktion von "unbezahlbar und freiwillig - Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" mit n-21-Schul-Internetradio Niedersachsen
  • Jugendpreis: "Arbeitskreis KonsuMensch" (Hannover)

Preisträger /-innen des Jahres 2005

  • 1. Osnabrücker Nachbarschaftshilfe e. V.
  • Gesundheitssportabteilung des Sportvereins "SV Frisia Loga e. V." Leer
  • Paul-Gerhardt-Gemeinde - Die Kindertafel Lüneburg
  • Förderkreis Frauennotruf Landkreis Wesermarsch e. V. Nordenham
  • Mitarbeiter der offenen Jugendtreffs der kath. Kirchengemeinden im Dekanat Lingen
  • "Zirkus der Kulturen" Verein für Natursport und Kunst Hase-Ems e. V. Alfhausen OT Heeke
  • Ehrenamtlicher Mieterbeirat Sollingweg - Ilseweg, Langenhagen Alvina Egorov, Margot Löffl und Sultan Sentürk
  • Gudrun Bartels
  • Göttinger Märchenland e. V. / Kulturring der Gemeinde Friedland
  • Alzheimer Gesellschaft Hannover e. V.
  • Förderverein Hallen-Freibad Wagenfeld e. V.
  • Sonderpreis an Eltje Fricke
  • ELG-Elterninitiative Legasthenie Ganderkesee e. V.

Preisträger /-innen des Jahres 2004

  • "Paule-Anti-Gewalt-Projekt" Paul-Gerhardt-Gemeinde Hameln
  • Freiwilliges soziales Engagement der Klassen 10 der Lindenschule Melle - Buer / Hauptschule
  • NEUES LAND Braunschweig e. V. Christliche Drogenarbeit
  • Verein Familienzentrum Dannenberg e. V.
  • Initiativkreis "Familienfreundliche Stadt Haselünne"
  • Kinderhospizverein Cuxhaven e. V.
  • SV Concordia Emsbüren, Sportgemeinschaft Elbergen, Ortsrat Elbergen
  • RUBA e. V. Förderverein Regionale Umweltbildung-Agrarwirtschaft e. V. Vechta
  • "Fördersystem für Schüler von Schülern" Lademann-Realschule Helmstedt
  • Rettungshundestaffel Weser-Ems e. V. Bad Zwischenahn
  • Sonderpreis an Frau Margit Küntzel-Hansen Lüneburg
unbezahlbar und freiwillig
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln