klar

„Pferdeland Niedersachsen“ – Urlaub für Zwei- und Vierbeiner

Reiter in Uniformen bei der Celler Hengstparade

Dank der abwechslungsreichen Landschaften und der langen Pferdesporttradition ist Niedersachsen ein echtes "Pferdeland". Weltweit anerkannte Zuchtgestüte, schwungvolle Hengstparaden, spannende Pferde-Auktionen und große Turniere sind Treffpunkte für Pferde-Freunde aus aller Welt. Die Pferde-Rassen "Hannoveraner", "Oldenburger" und "Friesen" zählen aber nicht nur auf internationalen Turnieren zu den großen Leistungsträgern - die treuen Vierbeiner sind auch ideale Partner für einen Urlaub zu Pferd.

Reiterin am Strand von Juist

Mit einem Reiturlaub in Niedersachsen setzen Sie auf das richtige Pferd! Für den Urlaubsspaß auf dem Rücken der Vierbeiner wird viel geboten - die Unterkünfte für Reitfreunde reichen vom Luxusquartier bis zum preiswerten "Heuhotel". Idyllische Bauernhöfe bieten günstige Übernachtungsmöglichkeiten für Ross und Reiter. Egal, ob Sie mit dem eigenen Pferd unterwegs sind oder sich in den Sattel eines "Leihpferdes" schwingen. In vielen Regionen wie dem Emsland, der Lüneburger Heide, der Hannover Region oder dem Elbe-Weser-Dreieck gibt es ausgezeichnete Reitwege-Netze. Reiturlaub in Niedersachsen, das ist Erholung und Erlebnis pur für Zwei- und Vierbeiner!

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln